top-lifestyle-news

Wie pflegt man Periodenslips?

Periodenslips sind hygienische und praktische Unterwäsche, die speziell auf die Bedürfnisse von Frauen während der Menstruation zugeschnitten ist. Sie sind wiederverwendbar, bequem und einfach in der Anwendung. Es gibt sie in verschiedenen Modellen und Größen, damit sie sich an alle Körperformen der Frau anpassen. Obwohl sie recht pflegeleicht sind, müssen dennoch einige gute Punkte befolgt werden, um ihre Saugfähigkeit zu erhalten.

Wie wäscht man einen Periodenslip?

Da der Periodenslip in direkten Kontakt mit den Genitalien kommen wird, ist es – als Vorsichtsmaßnahme und zum Schutz – von größter Wichtigkeit, dass er richtig gewaschen wird. Wenn Sie auf der Suche nach praktischen Periodenslips sind, finden Sie auf repeat-undies.de, dass die Slips waschbar und wiederverwendbar sind. Für ihre Pflege ist eine angemessene Wäsche erforderlich.

Vor dem ersten Gebrauch der Menstruationsslips empfiehlt es sich, sie vorzuwaschen. Durch das Vorwaschen wird die Saugfähigkeit der Menstruationshose aktiviert. Auch wenn es sich um ein neues Produkt handelt, kann das Höschen von anderen Personen gehandhabt worden sein, bevor es zu Ihnen gelangt.

Um nicht an Wirksamkeit zu verlieren, waschen Sie  Ihren Menstruationsslip nach jedem Gebrauch, um Rückstände (Blut und Gebärmutterabfall) und alle Spuren und möglichen Schmutz zu entfernen, die eine Infektion verursachen könnten. Dazu spülen Sie den Slip zunächst mit kaltem Wasser aus, bevor Sie ihn von Hand oder in der Waschmaschine waschen.

Pflege von Periodenslips: Wie geht man vor?

Wenn Sie Ihren Periodenslip mit der Hand waschen möchten, befeuchten Sie ihn zunächst mit lauwarmem Wasser. Anschließend sollten Sie den saugfähigen Bereich mit Bio-Seife sanft abreiben. Anschließend müssen Sie nur noch mit lauwarmem Wasser nachspülen.

Wenn Sie Ihren Periodenslip in der Waschmaschine waschen, sollten Sie ein Wäschenetz verwenden, um sie in die Maschine zu legen. Dadurch werden die empfindlichen Fasern, aus denen das Höschen besteht, geschützt. Was die Temperatur der Maschine angeht, so sollten Sie darauf achten, dass sie nicht höher als 30° ist.

Einige gute Tipps

Hier sind einige Tipps für die richtige Pflege Ihrer Periodenslips:

Die mobile Version verlassen