Wie sollte man seinen Körper messen, bevor man Kleidung online bestellt?

Heutzutage ist das Tragen von maßgeschneiderter Kleidung praktisch und sogar eine Modeerscheinung geworden. Es gibt spezielle Online-Shops, die maßgeschneiderte Kleidung verkaufen. Man muss nur seine Maße kennen, bevor man eine Bestellung aufgibt. Um seine Größe zu kennen, muss man die notwendigen Hilfsmittel haben, um seine Maße zu nehmen. Man muss auch wissen, wie man die genommenen Maße vergleicht, bevor man die Kleidung online bestellt.

Unverzichtbare Werkzeuge

Um seine Maße zu nehmen, werden verschiedene Werkzeuge benötigt. Das erste Werkzeug, das jeder kennt, ist das Maßband. Jeder professionelle Schneider oder eine einfache Mutter besitzt und benutzt es, um alle Maße zu kennen, die bei der Herstellung einer Hose oder eines Kleidungsstücks für ein Familienmitglied unerlässlich sind. Dann braucht man auch noch einen Bleistift und ein Blatt zum Markieren, Notieren und Nachzeichnen von Maßen und Seiten. Außerdem braucht man eine Maßtabelle, die den Lernheften für die Schnittmustermontage beigelegt wird. Die Hilfe einer anderen Person ist bei diesem Vorgehen wichtig. Wenn möglich, kann sie nämlich als Helferin betrachtet werden, die das Befestigen der Werkzeuge übernimmt, um das Maßnehmen zu erleichtern.

Die zu ergreifenden Maßnahmen

Normalerweise sollten die Maße um einige Körperteile herum gemessen werden: Brust-, Arm-, Becken- und Taillenumfang. Zum Messen sollte ein Maßband verwendet werden. Um den Brustumfang zu messen, sollte das Maßband am Ende oder auf Höhe der Brustspitze angelegt werden, vor allem, wenn Sie eine genaue Messung haben möchten. Wenn Sie das Maßband unterhalb der Achseln um den Oberarm legen, können Sie den Oberarmumfang gut messen. Um den Taillenumfang zu messen, legen Sie das Maßband einfach an der schmalsten Stelle des Oberkörpers an. Um die Größe des Beckenumfangs zu bestimmen, positionieren Sie das Maßband auf Höhe des Beckens an der stärksten Stelle. Diese Maße sollten genau genommen werden, bevor Sie einen Abgleich vornehmen.

Einen Abgleich der getroffenen Maßnahmen durchführen

Nachdem alle Maße genommen wurden. Jetzt müssen Sie nur noch einen Vergleich mit den Maßen aus der Maßtabelle in den Lehrheften für den Zusammenbau des vorhandenen Schnittmusters vornehmen. Sie können sich auch dafür entscheiden, die Maße mit der Übereinstimmung mit der handelsüblichen Größe zu vergleichen. Wenn man also seine Maße nimmt und sie kennt, kann man Kleidung online bestellen.

Kleiderboxen: Erfolgreiche Boxen im Personal-Shopper-Modus
Clarks Schuhe: Trendy und bequem zugleich